Zu klein, zu gross? "Second Opinion" zu Wachstums- und Hormonstörungen

Eine Zweitmeinung macht nur Sinn, wenn der Arzt Experte in dem relevanten Fachgebiet ist und über eine sehr grosse Erfahrung verfügt. Ihre Anfrage wird direkt an Prof. Dr. med. Urs Eiholzer, Leiter des PEZZ, weitergeleitet.

Kontaktformular Zweitmeinung

Angaben zum Kind
Für eine Wachstumsprognose:
Bisherige Grössen‐ und Gewichtsmessungen
Bei Bedarf können Sie hier Dokumente hochladen und mitschicken. Die Dateigrösse für jedes Dokument ist auf 15 MB beschränkt.
Bitte beachten Sie, dass die Übertragung nicht über eine sichere Verbindung erfolgt.