Weiterbildung im PEZZ

Liebe Kolleginnen/ liebe Kollegen

Ganz herzlich laden wir Euch zu unserer Herbst-Fortbildung ins PEZZ an die Möhrlistrasse 69 ein.

Aufgrund der Nachfrage präsentieren wir noch einmal folgende drei Schwerpunktthemen:

  1. Noonan Syndrom - für Eltern oft ein langer Weg bis zur Diagnosestellung: Kleine Körpergrösse, Probleme mit dem Essen, verzögerte Entwicklung - Kees Noordam, der seit August 2020 bei uns im PEZZ arbeitet, zeigt, was man am Beispiel vom Noonan Syndrom lernen kann. Kees war ärztlicher Direktor an der Universitätskinderklinik in Nijmwegen und Leiter der dortigen Abteilung für Endokrinologie und Diabetologie und ist ein anerkannter Kenner des Noonan-Syndroms.
  2. Pubertas Präcox, Prämature Thelarche und Prämature Adrenache - Claudia Katschnig wird über die klinische Untersuchung und die Befundsicherung  informieren.
  3. Hungermodell und Food availability: Mechanismus der Entwicklung von Adipositas am Beispiel der Zürcher Population von vor 50 Jahren und heute. Urs Eiholzer stellt die Ergebnisse der BMI-Studie vor. 

Natürlich sind wir auch für alle anderen pädiatrischen Fragen offen und Urs und Claudia stehen zusammen mit Kees für Euch als Diskussionspartner bereit.
Wer möchte, kann gerne eigene Fallbeispielen oder Fragen zu Wachstumsverläufen mitbringen oder uns auch vorab zuschicken.

Wir freuen uns, Euch alle einmal wieder persönlich zu sehen.

Urs , Claudia, Kees und das Team vom PEZZ

    Bitte Datum angeben:

    •         Donnerstag,    23. September 2021   17.00 – 20.00 Uhr
    •         Samstag,         25. September 2021   09.30 – 12.30 Uhr

    Weiterbildung_Anmeldung

    Ich möchte teilnehmen.
    -----------------------------

    Wir freuen uns auf den gegenseitigen Austausch mit Euch!

    Urs Eiholzer und das Team vom PEZZ